Blick von der Burgruine Drachenfels- Dahner Felsenland - Foto: Harald Kröher
Blick ins Dahner Felsenland
Seerosenteich Moosbachtal - Foto Peter Zimmermann

Seerosen-Tour 26 km

Von der Schulstraße biegen Sie links ab in die Winterbergstraße und fahren auf dieser bis zum Ortsende. Bei der Weggabelung geht es links ab auf einen Wirtschaftsweg, vorbei am Kelterhaus, zum Landschaftsweiher. 

Streckenlänge: ca. 26 km

Schwierigkeit: ca. 1 km leichte Steigung

Streckenbeschaffenheit: befestigte Radwege, befestigte und unbefestigte Wirtschaftswege, Straßen in Orten und zwei Teilstücke außerorts

Start/Ziel: Erfweiler, Schulstraße/Belmontplatz

Streckenkurzbeschreibung:

Logo Seerosen-TourVon der Schulstraße biegen Sie links ab in die Winterbergstraße und fahren auf dieser bis zum Ortsende. Bei der Weggabelung geht es links ab auf einen Wirtschaftsweg, vorbei am Kelterhaus, zum Landschaftsweiher. Biegen Sie vor dem Landschaftsweiher links ab und weiter geht es, auf dem Wirtschaftsweg, entlang der Westseite des Weihers, zur Erfweilerklamm. Bei der Weggabelung direkt nach der Klamm halten Sie sich links. Der Weg führt Sie durch eine romantische Waldlandschaft ins Rohrwoogtal

Hier geht es nun auf einem befestigten Wirtschaftsweg durch das Tal, vorbei an mehreren Naturseen, zum Badesee Rohrwoog. Nach der Schranke führt der Weg auf einer kleinenStraße durch das Seebachtal zur B427. Die Bundesstraße überqueren und nach kurzer Strecke links ab auf den Deutsch- Französischen-Pamina-Radweg Lautertal. Diesem folgen Sie bis zum Neudahner Weiher (unterhalb der Burgruine Neudahn, Aufstieg zur Burgruine zirka 10 Minuten). Flyer zum downloaden hier klicken

Biegen Sie hier rechts ab und fahren Sie auf der Straße, vorbei an mehreren Seen, durch das Naturschutzgebiet Moosbachtal. Nach zirka 1,7 km biegen Sie links ab auf den Wirtschaftsweg Richtung Dahner Hütte (bewirtschaftet, Öffnungszeiten beachten). Zirka 100 Meter vor der Hütte geht es links ab auf einem Wirtschaftsweg durch ein romantisches Tal bis zur Einmündung in einen breiten Wirtschaftsweg. Hier biegen Sie links ab und fahren, vorbei am Rothsteig-Brunnen, nach Dahn. Durch die Straßen Im Büttelwoog, Hinter der Klamm (Naturdenkmal Braut und Bräutigam) und Hasenbergstraße gelangen Sie zum Deutsch-Französischen-Pamina-Radweg Lautertal am Bahnübergang. 

Nun rechts ab in die Straße Im Kaltenbächel und weiter auf dem Deutsch-Französischen-Pamina-Radweg Lautertal nach Dahn-Reichenbach. Bei der Radweg-Informationstafel geht‘s links ab durch die Industriestraße zur B427. Die Bundesstraße zum Radweg überqueren. Nun rechts, kurz danach links ab und weiter auf dem Radweg nach Erfweiler bis zur Straßenkreuzung. Biegen Sie hier nach rechts in die Winterbergstraße ab. Sie führt Sie zurück zur Schulstraße/Belmontplatz, dem Ausgangspunkt der Tour.

Zur interaktiven Radkarte hier klicken


In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK