Blick von der Burgruine Drachenfels- Dahner Felsenland - Foto: Harald Kröher
Blick ins Dahner Felsenland
Burgenmasiv Alt-Dahn - Foto: Kurt Groß

Burgen und Burgruinen

Das Dahner Felsenland kann als "Pfälzer Burgenland" bezeichnet werden. Geheimnisvolle Felsengänge führen hinab in unterirdische Felsenkammern und Verliese, und hoch droben auf den Zinnen bieten sich oftmals grandiose Ausblicke ins sagenumwobene Dahner Felsenland mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen.
Gleich einer Perlenkette in allen Rottönen der Felsen liegen die Burgen inmitten der grünen Wellen der Wälder. Jahrhundertealte Zeugen feudaler Lehnsherren, aber auch Raubritter-Nester - mit atemberaubender Aussicht.
"Wie die alten Rittersleut" können sich Besucher auf den imposanten Burgen und Burguinen fühlen.


 
In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK