Blick ins Dahner Felsenland - Foto Harald Kröher
Blick ins Dahner Felsenland
Burgruine Wegelnburg - Foto: Kurt Groß

Burgruine Wegelnburg

Burgruine nahe Nothweiler und Schönau.

Die Wegelnburg liegt in 572 Meter Höhe, langgestreckt auf einem Berggrat. Sie ist die höchstgelegene Burgenanlage der Pfalz mit einem Panorama-Ausblick über das Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen.

Die Reichsfeste wurde im 12./13. Jahrhundert erbaut.  Sehenswerte Reste von Toren, Gebäuden, großen Felskammern und Ringmauern.

Nach längerer Bau- bzw. Renovierungszeit ist die Wegelnburg wieder zugänglich. Es finden zwar immer noch Bauarbeiten statt, aber die Oberburg, und hier vor allem die Aussichtsplattform, ist wieder zugänglich.

Burgruine Wegelnburg - Foto: Kurt Groß    Luftaufnahme mit Blick auf die Wegelnburg und die Ortsgemeinde Wingen/Elsass im Hintergurd - Foto: Kurt Groß

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
OK