Bundestagswahl am 26. September 2021


Die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 26. September 2021 wurden den Wahlberechtigten in der Zeit von 3. bis 5. September 2021 zugestellt. Der Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins kann noch bis Freitag, 24. September 2021,  bei der Verbandsgemeindeverwaltung Dahner Felsenland, Schulstraße 29, 66994 Dahn, während der allgemeinen Öffnungszeiten gestellt werden. 

Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich. 

In Ausnahmefällen ist die Ausstellung von Briefwahlunterlagen auch noch am Wahltag bis 15 Uhr möglich, wenn eine plötzliche Erkrankung nachgewiesen wird.

Werden der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen persönlich bei der Verwaltung abgeholt, so besteht die Gelegenheit, die Briefwahl auch gleich an Ort und Stelle auszuüben.

Die Wahlberechtigten können sich sowohl bei der Antragstellung als auch bei der Abholung der Briefwahlunterlagen vertreten lassen. Dies setzt allerdings voraus, dass die beauftragte Person eine schriftliche Vollmacht vorlegen kann.

Weitere Informationen zum Wahlsystem und zur Briefwahl unter www.wahlen.rlp.de/de/btw/info/

Wahlergebnisse können ab Wahlabend auf der Internetseite des Landeswahlleiters unter www.wahlen.rlp.de abgerufen werden.





Büro des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde

Büro des Stadtbürgermeisters der Stadt Dahn

Fachbereich Kommunale Betriebe (Abwasser, Wasser, Strom, Bad, Fernwärme)

Fachbereich Tourismus

Tel.: +49 6391 9196-00
Fax: +49 6391 9196-199
Webseite: https://www.dahner-felsenland.net

Postadresse

Schulstraße 29
66994 Dahn Adresse in Google Maps anzeigen

elevator exists

ja

suitable for wheelchairs

ja
Details
In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
OK