Luftaufnahme der Burgruine Wgelnburg - Foto: Kurt Groß

Sperrung der Wegelnburg & Burgruine Drachenfels

Da sich im 2. Bauabschnitt die Wegelnburg  zwischen Nothweiler und Schönau komplett in eine Baustelle verwandelt, 

wird der Zugang ab Mitte September 2019 bis voraussichtlich Ende 2020 leider für den Besucherverkehr gesperrt sein! Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist während den Sanierungsarbeiten leider keine Besichtigung der Burgenanlage möglich. 

Diese umfangreichen Arbeiten dienen der Sicherung und dem Erhalt der Wegelnburg, damit diese auch in Zukunft als attraktives touristisches Ziel, mit ihrem einmaligen Fernblick auf die umliegenden Höhen des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen, dienen kann. 

                        Teilsperrung Burgruine Wegelnburg                            Teilsperrung Burgruine Wegelnburg                    



Burgruine Drachenfels


Achtung: ab sofort ist die Oberburg der Burgruine Drachenfels bei Busenberg wieder geöffnet. Somit kann man die herrliche Aussicht vom Drachenfels wieder genießen. Der größte Teil der Burg ist wieder für die Besucher geöffnet.

Lediglich die östliche Oberburg ist noch aus Sicherheitsgründen gesperrt und ein Teil der westlichen Unterburg.






In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK