Luchs "Juri" unterwegs im Dahner Felsenland - Foto: Michael R. Schreiber

Luchs-Pfad Stiller Wald-Tour 5,8 KM

Der "Luchs-Pfad" verläuft auf der Route der "Stiller Wald-Tour" mit einer Länge von 5,8 km. Der Luchs-Pfad bietet Ihnen, im Rahmen einer wunderschönen Wandertour auf 8 Infotafeln entlang der Strecke


Flyer Luchs-Pfad zum downloaden
viel Interessantes über ein Luchsleben. Vom Parkplatz zur PWV-Hütte und weiter zum „Seibertsbachtal“. Hier rechts ab durch das Tal und später auf Pfad bergan zur Wegekreuzung an der Nordseite vom „Edersberg“. Bergab führt jetzt der Pfad hinunter ins romantische „Langental“ und zum mächtigen „Froschfelsen“.


Im Tal geht es weiter zum „Naturschutzgebiet Moosbachtal“. Vorbei an mehreren Weihern, dem „Wanderparkplatz Moosbachtal“ und dem „Elwetritschfelsen“ geht es zurück zum Ausgangspunkt der Tour, dem Parkplatz bei der PWV-Hütte.

Souvenirjäger aufgepasst!
Die Markierungszeichen unseres Rundwanderweges ist für 1,00 €uro bei uns in der Tourist-Information Dahner Felsenland erhältlich.


In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
OK