Blick von der Burgruine Drachenfels- Dahner Felsenland - Foto: Harald Kröher
Blick ins Dahner Felsenland
Schillerfelsen in Dahn - Foto: Jacques Noll

Wander- und Radkarte "DAHNER FELSENLAND

1:25.000“ im völlig neuen Produktkonzept. Nach einigen Monaten der Abstimmungen und einigen Test-Karten ist es nun so weit, dass die erste Wander- und Radkarte aus einer neuen" Dreier-Kooperation"

erschienen ist. Die Tourist-Information Dahner Felsenland mit dem Pfälzerwald-Verein und der südpfälzische Landkartenverlag Pietruska aus Rülzheim haben die „DAHNER FELSENLAND in Maßstab 1:25.000" in einem völlig geänderten Produktkonzept herausgegeben.

Titel der neuen Wander- und RadwanderkarteDie Tourist-Information des Dahner Felsenlandes mit Jacques Noll, hat in diesem Fall gemeinsam mit den Wanderwegepaten, den örtlichen Pfälzerwald-Vereinen und Ortsgemeinden den redaktionellen Hauptaufwand erbracht.
"In der neuen Ausgabe steckt sehr viel Herzblut und Kompetenz", so der Diplom-Kartograf des Pietruska-Verlages, Gert Kudoke. "Ein richtiger Mehrwert bietet die zusätzliche Vergrößerung im Maßstab 1:10.000 für das Gebiet der Stadt Dahn."

"Wir sind uns sicher, dass die Kartennutzer das neue Produktkonzept und das wesentlich falzfähigere Landkartenpapier honorieren werden", fügt Bürgeremeister Michael Zwick hinzu.

Die Karte ist zum Preis von 8,90 €uro in der Tourist-Information Dahner Felsenland, Schulstraße 29, in Dahn erhältlich bzw. kann über das Bestellformular im Internet zzgl. Porto von 1,60 €uro angefordert werden. Hier bestellen>>>


In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK