Blick von der Burgruine Drachenfels - Foto: Harald Kröher
Blick ins Dahner Felsenland
Michaelismarkt_Foto Christian Mueller

Michaelismarkt in Schönau

Rund 40 Anbieter sind beim 18. Michaelismarkt am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, in Schönau vertreten.

Michaelismarkt_Foto Christian MuellerDie Kerwe ist traditionell das größte Fest in den Dörfern der Pfalz. Auf Schönau in der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland trifft dies in besonderem Maße zu:  Schon zum Achtzehnten Mal wird am Kerwesonntag, 14. Oktober, in der Ortsmitte der "Michaelismarkt" - großer Bauern- und Handwerkermarkt abgehalten (11 bis 17 Uhr).

Angeboten werden landwirtschaftliche Erzeugnisse aus umweltschonender Produktion, von diversen Wurst- und Käsesorten über Forellen, Honig und Holzofenbrot bis hin zu Bio-Wein und Edelbränden. Auch Obst und Gemüse sowie Zierkürbisse für die herbstliche Dekoration werden verkauft. Regionale Handwerker geben auf dem Markt einen Einblick in jahrhundertealte Traditionen. Marktstände mit Kunsthandwerk, Lammfellartikel oder häuslicher Handarbeit runden das diesjährige Angebot ab. 

Rund 40 Anbieter aus der Pfalz und dem benachbarten Elsass haben sich bereits angemeldet. „Damit ist der Michaelismarkt einer der größten Bauern- und Handwerkermärkte der Region“, freut sich Christian Müller vom Schönauer Ortsausschuss, der den Markt organisiert, über das große Interesse. Für die Schönauer Dorfgemeinschaft ist diese Veranstaltung aber mehr als nur ein Anbieten von Waren: „Wir wollen damit auch auf die Bedeutung der Landwirtschaft in unserer Region hinweisen und bei den Besuchern Verständnis dafür wecken, dass sich der Kauf von umweltschonend erzeugten Produkten aus der Region lohnt“, sagt Müller.

Auch beim Essensangebot steht der regionale Aspekt im Vordergrund: Angeboten wird unter anderem Flammkuchen aus dem Holzbackofen, Rebknorze vom Spieß, Wildbratwurst aus dem Schönauer Wald, Schönauer „Dotsche“ sowie die weithin bekannten „Schönauer Waffeln“. In diesem Jahr gibt es auch zusätzlich noch Dampfknödel mit Wein- oder Vanillesoße und Weißwürste mit Schönauer Brezel.

Die Gemeindebücherei lädt zum beliebten Bücherflohmarkt ein.

Kontakt: 
Ortsausschuss Schönau
Christian Müller, von Gienanth-Str. 3, 66996 Schönau, Tel: 0172-6118373


 


In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK