Blick von der Burgruine Drachenfels - Foto: Harald Kröher
Blick ins Dahner Felsenland

Dahner Felsenland-Wanderwoche

Der Pfälzerwald Verein Dahn e.V. und Tourist-Information Dahner Felsenland laden zur 28. Dahner Felsenland-Wanderwoche von Sonntag 5. bis Samstag 11. August recht herzlich ein.

Sonntag, 5. August: „Auftakt zur Wanderwoche Nr. 27"
Treffpunkt:10:00 Uhr Tourist-Information, Dahn, Schulstraße 29
Abmarsch: Durch den Dahner Wald bis zur Hütte im Schneiderfeld, wo heute das Waldfest des PWV Dahn stattfindet. Hin- und Rückweg ca. 7km
Wanderführer; Rudolf Vatter   (Tel. 06391 1093)

Hexenpilz in DahnMontag, 6. August: Zur Bruchweiler Hütte am Schmalstein
Treffpunkt: 10:00 Uhr; Tourist-Information, Dahn, Schulstraße 29
Touristinfo→ Hasenberg→ Parkplatz Kl. Eyberg→ Hundel→ Napoleonsfels→
Schmalsteinhütte (Einkehr)→ Durstigfelsen→ Dahn
Rückweg auch mit Pkw möglich
Wanderführer: Hans Gehrig (06393 5181) Rudolf Dauenhauer (06391 1093) ca. 12 km


Dienstag, 7. August:
Zur Burg Berwartstein. 
Treffpunkt: 10:00 Uhr; Tourist-Information, Dahn, Schulstraße 29
Touristinfo→ Erfweiler→ Vierländereck→ Schindhard→ Busenberg→ Burg  Berwartstein  Rückweg mit dem Omnibus nach Dahn
Wanderführer:  Jürgen Hussinger (06391 409179) ca. 12 km

Mittwoch, 8. August: Mit dem Zug nach Bundenthal   PWV-Hütte Dahn Im Schneiderfeld
Treffpunkt: 10:00 Uhr; Bahnhof Dahn Süd, Hasenbergstr. (Abfahrt: 10:18 Uhr
Über die Fladensteine zur Drachenfelshütte in Busenberg
Rückweg: von Busenberg mit dem Omnibus nach Dahn
Wanderführer:  Rudolf Dauenhauer (06391 1093) ca. 10 km

Donnerstag, 9.August:  Wanderung vom Mundatwald zum Deutschen Weintor (Schweigen)
Treffpunkt: 09:15 Uhr; Tourist-Information, Dahn, Schulstraße 29
09:30 Uhr: Abfahrt mit dem Omnibus nach St. Germanshof→
Wanderung vom Mundatwald zum Deutschen Weintor (Schweigen)
St. Germanshof (Blaukreuzweg) Buchbachtal→ Ruine Guttenberg→
Burgbesichtigung (Rast mit Rucksackverpflegung)→Wegscheid (Schutz- hütte) Sonnenberg (Schutzhütte) → durch die Weinberge zum Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach→ mit dem Bus nach  Dierbach zum Weingut Geiger (Ankunft zw. 15-16:00 Uhr; Einkehr)
Rückfahrt mit dem Omnibus gegen 18:30 Uhr
Wanderführer: Hans Gehrig (06393 5181) Rudolf Dauenhauer (06391 1093) ca. 11 km

Freitag. 10. August: Ehrungen, Teilnehmerurkunden 
Der Jungfernsprung Wahrzeichen der Stadt Dahn Treffpunkt: 13:30 Uhr; Tourist-Information, Dahn, Schulstraße 29
Wanderung nach Laune des Wanderführers durch die Dahner Wälder zur Pfälzerwald Hütte→ Abschluss der 28. Wanderwoche→ gemütliches Beisammensein
Rückkehr nach Belieben der Teilnehmer oder geführt
Wanderführer:  Jürgen Hussinger (06391 409179) ca. 6km

Samstag, 11. August:  Zugabe
Treffpunkt: 10:00 Uhr; Tourist-Information, Dahn, Schulstraße 29
Wohlfahrtpfad→ Römerfelsen→ Voglerkopf→ Hellerberg→  Dreikönigsfelsen→ Hinterweidenthal (Fischerfest). Rückkehr mit dem Zug
Wanderführer: Rudolf Dauenhauer (06391 1093) ca. 8 km


Organisatorisches zu den Wanderungen

Anmeldungen zu Wanderungen und Fahrten: In der Geschäftsstelle, Grabenstraße 16, und bei den jeweiligen Wanderführern. Anmeldungen bei Fahrten sind erwünscht, aber nur erforderlich, wenn dies in der Tourenbeschreibung ausdrücklich erwähnt ist. Bei Fahrten

für Gruppen ist eine rechtzeitige Anmeldung in jedem Fall notwendig, damit wir die nötigen Busplätze reservieren können.

Der Fahrpreis für den gecharterten Bus liegt jeweils zwischen 8 und 12 Euro pro Personen. Er wird nach der Zahl der Teilnehmer pro Fahrt gesondert ermittelt und ist nach der Hinfahrt im Bus zu entrichten.

Es wird empfohlen für unterwegs einen kleinen Imbiss und ein Getränk mitzunehmen!

Es gilt grundsätzlich der Aushang:
1) im Schaufenster der Geschäftsstelle, Grabenstraße 16 und
2) im Schaukasten an der Hütte im Schneiderfeld und
3) auch an der Tourist-Information Dahner Felsenland, Schulstraße 29

Wichtig: Änderungen können nie ganz ausgeschlossen werden und bleiben ausdrücklich vorbehalten. Dies gilt auch für die Wanderstrecke.


In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK