Pfarrei Heiliger Petrus Dahn

Liebe Bewohner des Dahner Felsenlandes!
in Anbetracht der aktuellen Lage und der rasanten Ausbreitung des Coronavirus wird laut Bundesgesundheitsministerium und Bundeskanzlerin geraten, wo immer es geht, auf soziale Kontakte zu verzichten.

Gerne möchten wir Sie in dieser Ausnahmesituation unterstützen!

Sollten Sie über 60 Jahre alt sein, eine Immunschwäche haben oder aus anderen Gründen zur Risikogruppe des Coronavirus zählen, möchten wir Ihnen hiermit unsere ehrenamtliche Hilfe anbieten.

Seit Mittwoch, den 18.03.2020 erledigen wir gerne Ihren Einkauf oder andere wichtige Tätigkeiten für Sie. Bitte melden Sie sich, falls Sie unsere Hilfe benötigen!

Hier findet Ihr einen tollen Beitrag von Jörg Wittmer mit Barbara und Paulina von der KJG Dahn beim Einkauf für Mitsch >>>hier klicken.


Sie erreichen die Koordinationsperson täglich unter: Tel.: 0151 - 14879704 in der Zeit von 10 – 12 und 14 – 17 Uhr.

Wir hoffen Sie scheuen sich nicht, unser Angebot in Anspruch zu nehmen. 

Ständig haben wir 18 Teams, mit jeweils 2 Personen die in allen Orten unserer VG, wie auch in  Hinterweidenthal und Salzwoog unterwegs, die die Einkäufe ausliefern. 

Es gibt weiter noch 10 Teammitglieder, welche unter der Woche, wie auch sonntags und feiertags abwechselnd die Bestellungen am Telefon für Sie gerne entgegennehmen.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne erreichen:
 


Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und passen Sie auf sich auf!
Gottes Segen und bleiben Sie gesund! Die Pfarrleitung KjG Dahner Felsenland und Michael Ganster, Diakon .

Pfarrei Heiliger Petrus
Kirchgasse 1 • 66994 Dahn
Telefon: 06391 - 91094 - 0
www.heiliger-petrus.de



An alle Schulen im Bistum Speyer

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Menschen

Aussagen wie "flächendeckende Schulschließungen" und "Vermeidung sozialer Kontakte" sind zu Realitäten geworden, die vor wenigen Tagen noch undenkbar erschienen.
Kreativität und das Beschreiten neuer Wege, sind gefragter denn je. Hilfreich in dieser Krisenzeit ist die schulseelsorgliche Online-Beratung über die Interplattform  internetseelsorge.de  bzw. direkt zu den Ansprechpartner*innen: https://www.internetseelsorge.de/seelsorge-online/

Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern können hier gleichermaßen Ansprechpersonen finden, die ihnen ein sicheres, anstreckungsfreies, digitales Gesprächsangebot machen.  Damit wird ein Ventil geschaffen, das hilft, angestauten Gefühlen, Ängsten und Fragen einen Raum zu geben.

Vielleicht kann diese Plattform zu einem kleinen, aber wertvollen Baustein zur Bewältigung dieser schwierigen Zeiten werden.  Wer lieber telefoniert, kann sich gerne melden über die www.telefonseelsorge.de

Geben Sie die Adressen gerne weiter an Ihre Verteiler! Ihnen, den Kollegien und Schülerinnen und Schülern zuhause alles Gute!

Mit freundlichem Gruß
Ihre Schulabteilung des Bistum Speyer
________________________________________
 
HA II Schulen, Hochschulen und Bildung
67343 Speyer
Stand: 20.03.2020

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
OK