Verbandsgemeinde Dahner Felsenland_Foto Jacques Noll

Meldeamt vom 27.05. bis 02.06. geschlossen

Am Pfingstwochenende 2020 erfolgt, wie wir bereits im Amtsblatt informiert haben, die landesweite Einführung einer neuen Software VOIS-MESO für alle Melde-, Pass- und Personalausweisbehörden. 

Die Vorbereitungen für den Datenabzug zum Start der Migration MESO-Classic zu VOIS/MESO beginnen am Dienstag, dem 26.05.2020 nach Dienstschluss. Alle Meldebehörden müssen an diesem Tag ihre Arbeiten abschließen, alle Nachrichten versenden und am 27.05.2020 Tag ihre neuen Postbox Einträge einarbeiten. Wir müssen, wie jedes Meldeamt in Rheinland-Pfalz, die daraus resultierenden Nachrichten so lange versenden, bis alles abgearbeitet ist. 

Wegen der Verfahrensumstellung und den erheblichen Aufwänden für die Umstellung muss das Meldeamt in der Zeit vom 27.05.2020 bis einschließlich 02.06.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben. Selbst einen eingeschränkten Publikumsbetrieb können wir an diesen Tagen nicht aufrechterhalten.  

Frühestens ab 2. Juni 2020 wird erst bei ausgewählten und der Bevölkerung bekannt gegebenen Kommunen ein Testbetrieb anlaufen, ehe am Mittwoch, 03.06.2020, voraussichtlich wieder alle Melde-, Pass- und Personalausweisbehörden online sein werden. 

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir erst ab Mittwoch, 03.06.2020 für den Publikumsverkehr unser Meldeamt öffnen können. 


Führungszeugnis oder Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (GZR) jetzt online im Internet beantragen.

Wer ein Führungszeugnis oder Auskunft aus dem Gewerbezentralregister benötigt, kann sich künftig den Behördengang  sparen.

Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse oder Auskünfte GZR online im Internet beantragt und bezahlt werden.

Voraussetzungen für den Online-Antrag sind: 

a) der neue elektronische Personalausweis, der für die Online-Ausweisfunktion freigeschaltet sein muss,

b) ein passendes Kartenlesegerät.

Gebühr:

Beim Online-Antrag wird jeweils eine Gebühr von 13 Euro pro Führungszeugnis erhoben. Im Online-Portal kann die Gebühr mit einer gängigen Kreditkarte oder durch Überweisung per „giropay“ beglichen werden. Die Führungszeugnisse werden gedruckt und mit der Post zugeschickt.

Das Online-Portal zur Beantragung von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Gewerbezentralregister ist über die Webseite des BfJ zu erreichen: www.bundesjustizamt.de


Bitte besuchen Sie die Verbandsgemeinde Dahner Felsenland nur in zwingend notwendigen Fällen nach vorheriger telefonischer Absprache (+49 6391 9196 00) oder nach Terminabstimmung per E-Mail (info <at> dahner-felsenland.de). Nutzen Sie bei Bedarf andere Kommunikationswege wie Telefon, oder E-Mail. Greifen Sie für die Klärung Ihres Anliegens auf unsere Informationsangebote im Internet zurück. 

Für die Besuche unserer Verwaltung, besteht die Pflicht einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. 


In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
OK