CMT Stuttgart

Dahner Felsenland auf der CMT Stuttgart

Auszeichnung als „Premium Wanderregion“  - Bereits zum sechsten Mal präsentieren sich das Dahner Felsenland und die WanderArena Pfälzerwald Nordvogesen gemeinsam am 1. CMT Wochenende 12. und 13. Januar in Stuttgart

auf der Fachmesse "Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern" in Halle 10, Stand: G 56.

Auf der Bühne der Halle 10 wird am Samstag, 12. Januar, um 11.20 Uhr das Dahner Felsenland als erste Region pfalzweit und fünfte Region in Deutschland, durch den 1. Vorsitzenden des Deutschen Wanderinstituts, Klaus Erber, mit dem Prädikat „Premium Wanderregion“, ausgezeichnet. „Als Premium Wanderregion, zertifiziert durch das Deutsche Wanderinstitut, zählt das Dahner Felsenland zu den besten Wander-Destinationen überhaupt“, so Bürgermeister Michael Zwick, der die hohe Auszeichnung in Empfang nimmt.

Im Zuge dieser Umsetzung entstehen die ersten drei „Premium-Spazierwanderwege“ in der Pfalz, welche offiziell zur neuen Saison dem Wanderpublikum vorgestellt wird.

CMT Stuttgart 2018- Foto: Jacques NollDer Schwerpunkt dieses Messeauftritts liegt bei der Präsentation und Vermarktung des "Sagenumwobenen Dahner Felsenlandes“ im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen mit seinen rund 50 Felsen und Felsformationen, den 15 Burgen und Burgruinen im Dahner Felsenland und im benachbarten Nordelsass.

In dieser herrlichen Felsenlandschaft entstanden in den letzten Jahren die insgesamt zwölf erlebnisreichen und herausragenden Premiumwanderwege, welche durch das Deutsche Wanderinstitut ausgezeichnet wurden, die „Felsenland-Touren“. Jahr für Jahr sind diese der Renner auf der CMT und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Messebesuchern.

Erstmals auf der CMT bewerben wir unsere Region mit einer Sonderedition, welche 2018 neu erschienen ist. „Sagenhaftes Dahner Felsenland“ heißt das Motto des neuen Magazins. Hier gibt es neben toller Landschaft tatsächlich viele Sagen, die sich um Burgen, Felsen und Menschen ranken, schwärmt Jacques Noll.

Des Weiteren ist der neu aufgelegte Gastronomie-Führer „der besonderen Art“ mit dabei. Die dreisprachige Broschüre zeigt die Vielfallt der Region auf eine einmalige Art und Weise. Angefangen von Restaurants und Gastronomiebetrieben über besondere Einkehrmöglichkeiten und Pfälzerwald-Vereins-Hütten bis hin zu vielseitigen Angeboten der Direktvermarkter.
Das beliebte Büchlein „Tipps für Kids“ für Familien mit den sechs Kinderwagen-Touren zwischen 3 bis 11 km sowie den CMT Stuttgart 2018 - Foto: Jacques Nolldrei Wanderungen für Kinder, welche alle ausführlich beschrieben und mit zusätzlichen Kartenausschnitten versehen sind, wird immer gerne gegriffen und ist ein richtiger Geheimtipp.

Nicht zu vergessen sind die drei Genießer-Radtouren, die Seerosen-Tour, die Raubritter-Tour und die Biosphären-Tour, welche in den letzten Jahren alle neu, nach der aktuellen bundeseinheitlichen Beschilderung, ausgewiesen wurden. Diese sind seit Jahren sehr stark nachgefragt.

Selbstverständlich werden auch die neuen Routen mit Tourenkarte des Mountainbikeparks Pfälzerwald beworben. Mit den Touren 13, 14, 15 und 16 liegen ca. 180 Streckenkilometer alleine im Dahner Felsenland.

Auch wirbt das Dahner Felsenland mit seinen zahlreichen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, angefangen mit dem Wipfelpfad und Biosphärenhaus, dem Felsland Badeparadies mit seiner Premium Sauna, dem Besucherbergwerk oder der Vielzahl von Themenwegen und kinderfreundlichen Einrichtungen, um nur einige zu erwähnen. 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK