Im Zeichen der Zeit - Alice Hoffmann

Alice Hoffmann - Zeichen der Zeit

Das neue Kabarett-Programm. Die Welt schaut ins Saarland. Direkt in das Wohnzimmer einer patent-gewieften, begriffsstutzig-schlauen, 

naiv-klugen, provinziellen Dame von Format im besten Alter mit altbacken-antiquirter Kassengestell-Brille und gewagtem Kittelschürzen-New-Look-Blusenkleid.

Alice Hoffmann - Zeichen der Zeit Doch von gemütlicher Kaffeekränzen-Atmospäre keine Spur. Ihre Gedanken laufen Amok, sie ventiliert, die Fragen aller Fargen: Wo stehen wir? Wohin bewegen wir uns? Wie stehen wir wo? Wie bewegen wir uns wohin? Gelingt das Miteinander der Kulturen? Passen Sahnetorte, Burka und Demokratie zusammen in das Deutsche Haus? Oder wird der Raum dringend gebraucht für unser ureigenes Kulturgut, Pizza, Maggi, und Rassismus? Was wird aus dem Saarland, wenn Bayern die Grenzen schließt? Was, wenn der Arzt „e Neescher“ ist? Ein breites Lächeln ist eben die bessere Variante, dem Feind die Zeige zu zeigen…

Die brillante Schauspielerin Alice Hoffmann, Kult als „Hilde“ (Duddenhöffers „Familie Heinz Becker), geliebt als „Vanessa Backes“ und neue „Gerda“ (& Walter), zu sehen in TV-Formaten wie „Schreinerei Fleischmann“ (SWR), „Spätschicht“ (SWR) oder „Tatort Saarbrücken“, zeichnet subtil ihr Frauenportrait, heiter, vergnüglich, aber auch wohldosiert nachdenklich, kommt von Diäten über den Bauchtanz am Bügelbrett und dem modernen Terrorismus – oder etwa Tourismus – spielend leicht zur Burka für alle. Denn die Welt ist <auch> im Saarland…

Samstag, 19. Mai um 19 Uhr in der Stadthalle im Haus des Gastes in Dahn im Rahmen der Dahner Sommerspiele 2018.

Eintrittskarten zu 21 € VVK (24 € AK) erhalten Sie bei: Tourist-Information Dahner Felsenland, Schulstraße 29, 66994 Dahn, Telefon 06391 9196-222, Reisebüro Aktiv Kissel in Dahn und Hauenstein;  www.reservix.de; RHEINPFALZ Ticket-Service  (Hotline: 0631 37 01 66 18) und 45 Minuten vor Beginn an der Abendkasse.