Blick vom Eisenbahnerfelsen auf den Retschelfelsen - Foto: Jacques Noll

Napoleon-Steig 12,3 km

Auf naturbelassenen Pfaden führt der neue Premiumweg Napoleon-Steig Wanderer durch eine beeindruckende Felsenlandschaft mit tollen Ausblicken. Erste Station ist das 500 Meter lange Felsmassiv Retschelfelsen. Von dort führt ein Pfad zu den neu erschlossenen Eisenbahnfelsen mit ihren außergewöhnlichen Wabenbildungen und Auswaschungen im Buntsandstein.

Weitere markante Punkte dieser Tour bilden die Rauhbergfelsen und die Reinigshofquelle mit herrlich frischem und trinkbarem Quellwasser.

Oberhalb der Talaue befindet sich der bizarre Namensgeber des Premium-Steigs: der Napoleonfelsen.

Nach einer Einkehr in der Pfälzerwald-Vereinshütte „Am Schmalstein“ gilt es einen letzten Aufstieg zu bewältigen, bevor es dann wieder durchs Wöllmersbachtal hinunter nach Bruchweiler-Bärenbach geht.


Zur interaktiven Wanderkarte klicken Sie hier


                     Dahner Felsenland Partner der Premiumwanderwelten