Verbandsgemeinde Dahner Felsenland
Das DAhner Felsenland

Hirschthal

Hirschthal: (ca. 110 Einwohner)

Fremdenverkehrsgemeinde

KarteIn dem nur etwas über 100 Einwohnern zählenden Wasgau-Örtchen Hirschthal, ganz in der Nähe zum Elsaß, spielen Ruhe und Beschaulichkeit eine wohltuende Rolle. Die Gemeinde Hirschthal ist die kleinste Gemeinde in der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland.

Die Wohn- und Fremdenverkehrsgemeinde ist beliebter Ausgangspunkt zu Wanderungen im Grenzraumbereich Wegelnburg / Hohenburg / Fleckenstein / Blumenstein und Wasigenstein.

Der Ort Hirschthal wird 1129 erstmals urkundlich erwähnt. Gottfried von Fleckenstein schenkte den Hof Schönau mit dem Weiler „Hirzthal“ (Tal der Hirsche) dem Kloster St. Walburgis im Hagenauer Forst.